Mittwoch, 5. März 2014

Wei, Wei, Wei, Weisheitszahn

oh gott :/
fast n Monat Abstinenz, es tut mir leid!!!
in meinem Leben vor allem was Gewicht angeht ist es zu einem Stillstand gekommen
Motivation war weg - alles mögliche in mich hinein gefressen~
ABER ich bin froh mein Gewicht auf 75 ( + - ) halten zu können :)

Montag war ich beim Kieferorthopäden - Chirurg....
mir wurden meine Unteren Weisheitszähne raus genommen...
da muss ich sagen - hab ich ordentlich den Schwanz eingezogen ><
ich habe mir die Teilchen nur unter Dämmerschlaf raus nehmen lassen...
DAS BESTE WAS ES GIBT O.ö
ich verstehe nicht wie es Leute gibt die 250€ für eine Vollnarkose ausgeben ><
die 80€ Dämmerschlaf lohnen sich definitiv!
ich weiß - ab den Moment wo der Chirug auf die Spritze drückte, gar nichts mehr.
ich war am Pennen - ich habe wirklich NULL mitbekommen was mit mir angestellt wurde.

das lief ungefähr so ab:

-Morgens Genug essen
beim Kieferorthopäden auf dem Stuhl:
-Die Partien bei den Weisheitszähnen wurden Betäubt  - vor dem Schlaf, damit dein Unterbewusstsein weiß, das du nichts spüren wirst :)
so Taub war mein Mund + Zunge noch nie :D
- in der Zeit wie alles Taub wurde hat er mir die Spritze an die Vene gelegt
- Getestet ob wirklich alles Taub ist
wenn ja dann:
- auf die Spritze gedrückt
- ich war weg - nichts mitbekommen
- ich habe die gegen spritze bekommen und wurde wach
- man hat mich in den Aufwachraum gebracht wo ich solange bleiben konnte bis ich wieder relativ klar war :)

mein Freund hat mich gott sei dank begleitet und alles angehört was der Chirurg noch zu mir sagte - wovon ich aber auch nur stückweise was weiß....

als ich zuhause war, war ich nur am schlafen :/

jetzt ist es ein paar Tage her und mir tut die Fresse so dermaßen weh....
meine Weisheitszähne waren wohl ziemlich dicht an den Nerven gelegt - so das dass alles sau empfindlich reagierte....
meine Weisheitszähne mussten auch klein gebrochen werden - weil die kleinen Drecks Dinger so nicht raus wollten :/

naja.... jetzt mal mein Gesicht von den Letzten Tagen:

ungeschminktes Ich
am 3.3. vor der Entnahme 

Nach der Entnahme meiner Zähne
am 3.3. - ich sehe noch ziemlich kaputt aus
da war ich frisch nach Hause gekommen und hatte 
das verlangen UNBEDINGT Fotos machen zu müssen..














Aufgenommen am 4.3. eine Freundin schrieb mir Liebevoll:
auf meinen Spruch: "ich sehe aus als hätte ich nen Ball Gehamstert"
Sie: "ja, irgendwie hat man da das verlangen dir einen Sonnenblumen Kern zu geben weil das so putzig aussieht"

ha... ha...














Jap.. mein Stand heute
dem 5.3. ich sehe gleich mal 50kg. schwerer im Gesicht aus... SCHLIMM!

(entschuldigt bitte die Unordnung im Hintergrund.... ich bin schon dabei ein paar Sachen zu Packen am 18.3 bekommen wir die Schlüssel für die neue Wohnung <3)

Ich fühle mich so Hässlich :'D
außerdem habe ich Hunger, ich bekomme meine Fresse nicht weiter auf als 1-2cm.
ich schlürfe Suppen durch den Strohhalm und ich habe schmerzen in den Wangen - so das ich ohne Schmerztabletten nicht lange durchhalte :D
außerdem darf ich Antibiotika zu mir nehmen - ich hasse es Tabletten zu mir nehmen zu müssen...
mit meiner AB Pille, meiner Schilddrüsen Tablette + Schmerztabletten (ibuflarm 600 ca 2-3 am Tag) und Antibiotikum ( Clindasol 600 - 2x am Tag) fühle ich mich wie n Pillen Junkie

außerdem Renne ich nur mit Kühlakku- durch die Bude - Trau mich nicht raus wegen der dummen Blicke und Morgen darf ich wieder Arbeiten :/
ich "freue" mich jetzt schon auf die Dummen Sprüche meiner Kollegen.... nicht!

SOOO :D

das war es erst mal von mir, heute ein wohl eher negativer Post von mir - sorry ><

achja, was mir das Abnehmen bald noch schwerer machen wird....:
ich darf in ein paar Wochen in die Patisserie.... - schöne scheiße, so viel Süßzeug -.-'



Kommentare:

  1. Hey ich hatte ne Vollnarkose. Eigentlich muss man die selbst bezahlen ABER ich bin damals zum Hausarzt gegangen und hab gesagt dass ich sonst Panik bekomme wenn ich keine Vollnarkose krieg und dann hab ich so ein schreiben bekommen. Das musste ich bei der Krankenkasse abgeben und dann haben die das bezahlt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja :D
      die 80 euro haben sich ja auch gut bei mir gelohnt :)

      Löschen
  2. Ich hatte nur ne örtliche Betäubung, war auch ausreichend. Solangs nicht weh tut.
    Ich hatte genau die selben Backen wie du. Ganz furchtbar.
    Ich wurde auch vorher schonmal am Kiefer operiert und hatte da dann monatelang aufgeblasene Backen. Das war nichts schönes.
    Dass mit dem Dämmerschalf kenne ich gar nicht

    AntwortenLöschen
  3. Interessant.. ich hatte auch nur ne lokale Betäubung. An extra Kosten kann ich mich da gar nicht erinnern :D
    Sieht aber auch echt fies aus bei dir :( Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die lokale betäubung also ganz normale betäuben der stelle an der gebohrt wird oder halt in meinem fall die zähne gezogen wurden ist ja auch kosten frei für uns :)
      aber der Dämmerschlaf kostete mich 80 euro :)
      das heißt ich habe eine spritze in den Arm bekommen und bin eingeschlafen und erst durch eine "gegenspritze" wieder aufgewacht :)

      Löschen
  4. ohhhh du ärmste. ich fühle mit dir mit. ich hab mir im sommer alle 4 rausnehmen lassen. müssen die oberen auch raus bei dir? ich war auch total geschwollen. hast oder hattest du auch einen blauen fleck auf der wange?
    darf ich fragen welche SD-hormone du nimmst und welche dosis? ich nehm 75ng Euthyrox.
    lg leuka

    AntwortenLöschen
  5. Hab mich damals auch nur lokal betäuben lassen. Vor Vollnarkosen hab ich immer bisschen Angst...bisher war ich auch immer total bräsig im Kopf wenn ich nach ner Narkose aufgewacht bin xD ... hab vor der Entnahme noch großspurig gemeint die sollen gleich alle 4 rausnehmen, also auf beiden Seiten oben u. unten...als die eine Seite fertig war, war ich es auch..mit den Nerven :D
    Der musste ganz schön hebeln und wie bei dir auch die Zähne spalten und brechen. Die rechte Seite habe ich dann erst 14 Tage später machen lassen....da war ich ja Pussy :D

    AntwortenLöschen
  6. Aua - die Op habe ich zum Glück schon mit 13 gehabt, wobei meine Zähne auch so durcheinander waren, dass die Krankenkasse übernommen hat. Heute wünschte ich, ich hätte auch Photos geschossen aber damals habe ich mich stickt geweigert. Gute Besserung jedenfalls - jetzt hast du es hinter dir. !uf Foto 4 erinnerst du mich übrigens irgenwie an Felicia Day. O.o

    AntwortenLöschen