Mittwoch, 29. Januar 2014

BanCake - Bananenanenane~~ ;D



heydihoo meine Lieben Leserlein :D

heute wollte ich euch mal ein Rezept zeigen, auf welches ich bei 9Gag gestoßen bin.
Viele haben es sicher schon von euch gesehen, welches ich meine??
ganz klar die "Bancakes" bzw Pancakes gemacht aus Ei & Banane
ehrlich gesagt, habe ich nicht mal gedacht das dass so Funktioniert wie abgebildet - ABER
irgendwie ging es doch xD

erst mal was ihr dafür braucht:

1 Banane
2 Eier

und wenn euch das nicht Süß genug ist, könnt ihr nach süßen mit:

Stevia
Honig

Zubereitung:
Am Besten ist es, wenn ihr einen Mixer habt.
Dort haut ihr einfach die Banane und das Ei rein und Mixt alles durch - bis keine Bananen Stückchen mehr vorhanden sind!!!
wenn die Masse noch zu Flüssig ist, haut ihr einfach noch eine Banane rein :)
und dann kleine kleckse in die >heiße< Pfanne geben und sobald sie Bläschen bilden könnt ihr sie wenden :)
es könnte sein das die ersten etwas Dunkel werden.... lasst euch aber nicht davon abbringen es weiter zu versuchen!!!

Naja, ich muss gestehen, meine sind nicht SO schön geworden wie die auf dem Bild von 9Gag...
aber da ich die ohne Öl angebraten habe, war es etwas heikel xD
auch mit Öl war es nicht viel besser - angebraten hatte ich sie erst in Walnuss Öl (das hatte ich noch aus Frankreich - Montignac mitgebracht)

Die Bancakes sind echt lecker - dachte ich vorher nicht xD
außerdem machen wenige Stücke schon Sau schnell satt o.ö


Meine Bancakes
9Gag Bancakes
achja, ich habe noch eine Sauce aus Yoghurt dazu gemacht - einfach Yoghurt (fettarm) und mit Honig süßen - sau lecker und reicht mir schon :)
wer möchte, dem kann ich noch empfehlen etwas klein gehackte Minz Blätter zu der Sauce zu mischen oder Zitronen saft - auch sehr lecker !!

evtl hab ich euch ja Inspiriert und evtl versucht ihr es ja mal auch :P
guten Hunger und viel spass beim nachmachen !!!






Kommentare:

  1. Krass, wie das nach richtigen Pfannkuchen aussieht, obwohl kein Mehl drin ist o_O Danke fürs Teilen... mal schauen, ob das auch mit Sojamehl und ein bisschen Wasser (also vegan) funktioniert. :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich war auch sehr erstaunt xD
      viel glück, du musst mir dein ergebniss unbedingt zeigen:D

      Löschen
  2. Ich finde die sehen Sau lecker aus! Muss ich mal probieren :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sehen echt super lecker aus und das Rezept klingt auch total einfach! *_*
    Dankeschön für's Teile!

    AntwortenLöschen