Freitag, 31. Januar 2014

Sein wir doch mal Ehrlich...

Hey Mädels :)

jetzt mal ein Thema, welches wohl viele Mädels/Frauen betrifft...
und bestimmt auch sehr viele die mit Übergewicht zu kämpfen haben ><

etwas worüber, denke ich mal, kaum jemand gerne spricht, oder es an seinem Körper als ziemlich Störend empfindet...

worüber ich Spreche? Cellulite!

Ich habe damit zumindest zu Kämpfen....
mir ist das schon ziemlich unangenehm~ aber was soll ich machen?
ich laufe im Sommer auch nur mit Rock und Strumpfhose rum~
oder sogar mit langer Hose, egal wie scheiße heiß es ist - weil ich mir denke, das ich meine Beine wirklich niemanden zumuten kann/will ><
Genauso wie ich mich nicht an ein Normales Bikini unterteile Traue... - weil ich den Mitmenschen den Anblick ersparen will xD

(- ich habe leider nicht so viel Selbstbewusstsein wie diese 150kg Tonnen die in normal langen T-schirts + Leggins durch die Stadt stampfen.
Aber immerhin genug das ich mit Langen schirt  + long Cardigan + Leggins durch die Stadt Stampf ><)

Naja, jetzt wollte ich, Parallel zum Abnehmen, versuchen dagegen etwas anzusteuern~
und Mädels, ich >weiß< das es eine schwäche des Bindegewebes ist~
ich will dennoch versuchen dagegen anzusteuern - ich weiß auch das es sozusagen "fett pölsterchen" sind die sich unter der Haut gebildet haben - Delle Ahoi!

Naja, ich durchforste ja gerne die weite, weite Welt der Blogger - vor allem die im Kosmetischen Bereich.
und da bin ich schon einige male auf diverse Öle gestoßen, die sehr wohltuend für Haut und Haar sein sollen :)
(z.b. Rizinus Öl gegen Mitesser und Oliven Öl gegen trockenes Haar uvm.)

Naja, auf meiner Suche - Was tu ich gegen meinen lästigen Begleiter, bin ich auf ein Öl von Weleda gestoßen :)
Das "Birken Cellulite-Öl"

Kosten:
Der Spass hat mich bei Rossmann 14,75€ gekostet
ich hoffe wirklich es ist sein Geld wert :)

Inhaltsstoffe:
Aprikosen Öl, Jojobaöl, Weizenkeimöl, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Auszug aus Birkenblättern, Ruscuswurzelstock und Romarienblättern

Der Geruch ist wirklich angenehm, sehr nach Zitrusfrüchten - der auch nicht all zu lange auf der Haut bleibt.
das Öl zieht auch relativ schnell ein.

auf der verpackung steht, man solle das Öl zur Anfangszeit unbedingt 2x Täglich benutzen (Morgens u Abends) und für dauerhaften Erfolg es dann 1x Täglich anwenden sollte.

Ich zeige euch nun einmal wie meine Haut bzw mein Oberschänkel (denn das ist meine Problem Partie) aussieht.
 okay, ich habe jetzt ein bisken runter gedruckt, damit die Dellen "gut zur Geltung kommen" ><
aber gerade wenn ich stramm stehe sieht man es besonders schlimm....

ich hoffe das Öl bezweckt ein bisschen was, natürlich mache ich nebenher auch Sport denn mit iwas muss das Fett ja auch verbrennen was sich dort abgelagert hat ><
im Sommer will ich mich nicht mehr ganz so doll schämen müssen q.q

Ich werde euch also auf dem Laufenden Halten :)

Naja, ich mach mich dann mal daran die Wohnungs- Kündigung zu schreiben :)
mein Freund und ich haben in Hannover eine neue Wohnung gefunden *.*
ab April wird umgezogen!!!!


Bis die Tage :)

Kommentare:

  1. So ein Problem haben nicht nur Übergewichtige. Meine Mutter hat mir auch sehr schlechtes Bindegewebe vererbt.... und ich trage im Sommer zum Schwimmen eigentlich auch immer noch eine Männer-Badehose, weil ich da auch wirklich Komplexe habe o_O Mal sehen, ob es diesen Sommer mal besser wird damit...
    Berichte mal, ob das Öl hilft. :) Und Glückwunsch zur neuen Wohnung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das Problem betrifft nicht nur übergewichtige! Ich hab das auch, hab einen BMI von 20 und bin 19 Jahre alt. Ich nehme Schüssler Salze dagegen. Sollen angeblich wirken, sind auch sehr beliebt. Hast du davon schon mal was gehört? Kannst dich ja mal im Internet bisschen schlau machen. Zusätzlich Creme ich meine Beine noch mit einem Extra Cellulite Öl von der Marke Frei ein. Benutze das aber erst seit zwei Wochen, darum kann ich leider noch nicht sagen, ob es wirkt.

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Achja, das Öl und die Salze habe ich in der Apotheke gekauft und hat zusammen ca. 20-25€ gekostet

      Löschen

    3. ohje, ich glaube da ist etwas falsch rüber gekommen - ich meinte oben das viele mädels davon wohl betroffen sind (damit meinte ich nicht nur die damen mit übergewicht) und das wohl vorallem AUCH die mädels unter uns mit übergewicht das problem haben ><


      aber danke für den tipp mit dem Salz und dem Öl, ich werde mich im internet mal schlau machen, ich denke ich werde drauf zurück greifen wenn das Öl von Weleda jetzt wirklich nichts bringen soll :)

      Löschen
  2. Auf deinen Bericht bin ich sehr gespannt. Habe das Birkenöl in einer kleinen Größe gewonnen und probiere es demnächst aus. Bin gespannt, ob man was sieht und ob ein längerer Gebrauch bessere Ergebnisse erzielt :)

    AntwortenLöschen