Freitag, 20. Dezember 2013

Es sing/kt für sie.....

die Motivation....
(Vorsicht, Gedanken "scheiß")
jaja....
umso näher das Fröhliche Fest kommt, umso mehr wünschte ich mir das diese Tage schon vorbei sind....
ich weiß nicht... ich habe einfach keinen festen Draht zu meiner Familie...
schon seid dem ich Klein bin, hat meinen Mum mir immer eingeredet wie Fett ich sei und in keine "normalen" Hosen passe...
der einzige der mich in Schutz nahm war mein Papa, welcher sich dann von meiner Mutter trennte, da viel die Wahl, bei welchem Elternteil ich bleibe nicht schwer....
ich blieb bei Papa...
doch als der seine Neue aus Berlin kennenlernte, waren seine Kinder nur "störend"....
nun wohne ich seid ende 17. in meiner eigenen Wohnung...
und habe nur noch sperrlichen Kontakt zu meiner Mutter und gar keinen Kontakt zu meinem Vater...
irgendwie schmerzt letzteres mehr, als das mit meiner Mum....
und jedes Jahr ruft Mutter an und will wissen wann, mein Freund und ich, Zeit haben zu Weihnachten essen zu kommen...
und das Stört mich... ich weiß nicht mal was genau mich Stört...
das sie mich versucht um sich zu haben, weil mein Bruder (und damit ihr Liebling...) nicht in der Nähe wohnt?
Weil sie nicht versteht wie verschissen gekränkt ich bin, wegen dem wie sie all die Jahre zu mir war?
Weil sie immer meinem Bruder vorzieht ?- ich bin nur die "dumme" Köchin, er der tolle IT Student...
Ich nie ein "ich bin stolz auf dich" sondern immer ein "ich bin stolz auf euch! Kai ist ja so tolololol~"
zu hören bekomme?
Sie mich immer fragt wie es meinem Bruder geht.... und ob ich was von ihm gehört habe, bevor sie fragt wie es mir so geht?
Sie zu Weihnachten lieber mit ihrem Türken Freund in einer Moschee abhängt anstatt dieses mit ihrer sowieso schon depressiven Tochter zu verbringen?

ach ka....
im Grunde genommen... ich Fresse wieder alles in mich hinein...
eigentlich bin ich niemand der, wenn ich Traurig bin, alles in sich hinein schaufelt...
ich bekomme dann eigentlich nie etwas in mich hinein...
aber jetzt... fresse ich nur noch...~
ich gucke mich dann wieder an und hasse mich selbst....

momentan, lenkt mich nicht mal das Arbeiten ab...
ich darf jetzt 10 Tage durch Arbeiten, seid Mittwoch bis einschl. Freitag.... @,@
und irgendwie, bin ich mehr genervt als abgelenkt...

Weihnachtliche Stimmung ist bei -1000~

Herrlich sind dann auch immer die Leute die sich Freunde nennen und meinen "du hast doch deinen Freund und seine familie"
Irgendwue verstehen die es nicht das ich dass nicht das selbe ist! Und für mich definitiv kein ersatz ist....

ich weiß nicht mal wieso ich das nun hier rein schreibe...
das musst einfach raus~

naja :)
ich werde dann mal Duschen und weiter mit meinem 3DS spielen bis ich einschlafe und morgen wieder auf der Arbeit stehe :D

ich Wünsche euch dann schon einmal ein wundertolles Wochenende und falls ich nicht mehr schreiben sollte, ein Wunderschönes Weihnachtsfest! genießt es mit der Familie !!!!

Kommentare:

  1. Ich fühle mich dir gerade ziemlich nah, mir geht das genauso... meine Mutter war immer gemein zu mir, zu meinem Vater habe ich auch keinen Kontakt (ich kenne ihn noch nicht einmal) und der Mann, mit dem meine Mutter verheiratet war (und der mir als Vater präsentiert wurde) ist ein gestörter Alkoholiker...
    Ich bin erst vor etwas über 2 Jahren ausgezogen und habe seitdem auch sehr wenig Kontakt zu meiner Mutter... und sie hat mich jetzt auch gefragt, ob ich an Weihnachten komme und mit ihnen esse gehe... ich habe keine Lust, weil ich mich letztes Jahr total fehl am Platz gefühlt habe, da ich Veganerin bin und ihr neuer Freund Grieche ist und sie dadurch in ein griechisches Restaurante gehen, in dem es praktisch nur Fleisch gibt... :/ Und ich trinke tendentiell eher weniger Alkohol und da kamen von dem einen Sohn von ihrem Freund solche Kommentare von wegen "Kein Fleisch und kein Alkohol? Hast du überhaupt Spaß am Leben?" Auf so etwas habe ich keine Lust. Ehrlich nicht...

    AntwortenLöschen
  2. Es ist traurig,, wie gespalten eure Familie ist. Nun verstehe ich viel besser, warum Du oft geschrieben hattest, Du haettest keine Familie.
    Mich macht es total wuetend, wie Deine Mutter Deinen Bruder bevorzugt. Die Tochter zu ignorieren und den Sohn hochzujubeln, das hasse ich; viel schlimmer als nur ignoriert zu werden.

    und dann nur fragen und sich melden, wenn weihnachten vor der Tuere steht. So heuchlerisch !

    Sympathisch finde ich Dich alle Male!
    Wenigstens bist Du ehrlich und machst nicht einen auf heile Welt, nur wegem ver****ten Weihnachten,

    Ich hoffe, Du hattest einen guten Start in die neue Woche!

    Allerliebsten Gruß,
    Yume <3

    AntwortenLöschen