Freitag, 27. Dezember 2013

und Ihr so?

Hallöle meine Lieben :)
ach Gott wie ist das Schön!
Weihnachten ist zu ende und wenn ich gleich auf die Arbeit gehe weiß ich, das mich keine verwirrenden Menüs erwarten xD!!!

Ihr wisst ja bereits das ich versuche relativ regelmäßig Sport zu machen.
Alle 2 Tage!
ich gehe gerne Spät am Abend (meistens ab 23Uhr - vor allem nach der Arbeit)
und dann zu Mc. Fit - ja klar, das ist nicht der Beste Ort.... das einzige was dafür sprach waren die langen Öffnungszeiten (24std - 235 Tage im jahr) die recht kompatibel mit meinen Wöchentlich wechselnden Arbeitszeiten sind ^^"
Da gehe ich dann auch meistens so 30mins. auf dem Stepper - laufen fällt mir irgendwie schwerer >< - meine Knie sind sowieso ein bisken "marode"~
und dann geht es an die Muskeln :)
da mache ich aber auch "nur" die Oberarme, unter arme, Brust, Rücken & Bauch
diese Geräte mache ich ca. mit 15x3 und alles nochmal 3x ~ nach jeder runde gehe ich nochmal auf dem Stepper - aber dann nicht mehr so lang~ erst zum Schluss nochmal so weit wie es geht!

naja...
Wie verläuft eure Sport Routine??
und vor allem, was hört ihr für Musik?
was spornt euch an?

ich höre zz. sehr gerne "the Prodigy" - da die Songs ziemlich lang sind passt es ganz gut wenn ich mir selber immer einrede "nur noch diesen einen Song!!! - nur noch die 5 Minuten, nur noch" dumm nur wenn ich den Übergang eines Songs verpasst hab xD dann wird weiter durchgehalten!

hier mal ein paar vids. von dennen






dazu möchte ich sagen, das ich solche Musik eigentlich mal gar nicht höre xD
ich bin mehr der Typ Mittelalter Musik!
InExtremo, Faun, Cultus Ferox uvm.
dazu kann ich einfach am besten Feiern und gute laune macht es auch xD

aber zum Sport kann ich diese so gar nicht hören ><


Kommentare:

  1. Ich höre beim Sport auch eher Electro oder Metal :D Im Moment total viel Grossstadtgeflüster und sowas :) Die haben einen guten Beat, gerade auch für Crosstrainer oder so... Stepper bekomme ich garnicht hin o_O Da bin ich irgendwie zu doof für. xD

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin jetzt noch einmal am Kommentare beantworten :) Sorry also für den Doppelpost :D
    Wegen der Schilddrüse habe ich mal gegoogled und es kann bei mir auch von den Symptomen her sein, dass ich eine Unterfunktion habe, wie meine Schwester. Ich bin jetzt auch schon ewig auf 67/68, dabei war ich immer auf circa 63 und wirklich etwas verändert hat sich an meinem Ess-Verhalten nichts... ich hatte gelesen, dass, wenn man richtig "eingestellt" ist von der Schilddrüse her mit Hormonen, dass es dann auch wieder mit dem abnehmen besser läuft oder ist das nicht so? :)
    Naja, auf jeden Fall wünsche ich dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und das es bei dir mit dem abnehmen auch so gut weitergeht, ich bewundere echt deine Disziplin, als Köchin würde es mir wohl alles viel schwerer fallen, als Informatikerin mich genug bewegen bei dem vielen Sitzen vor dem Computer fällt mir ja schon schwer genug :)
    Liebe Grüße!
    Ivy

    AntwortenLöschen